FDP Winterberg

MdB Müller-Böhm am 12.06.19 in Winterberg

Im Rahmen einer Tour durch das Ruhrtal ist Herr Müller-Böhm in Winterberg und trifft sich mit  Betreibern von touristischen Einrichtungen, Entscheidern und Verantwortlichen, um Einblicke in die gegenwärtige Situation unserer Tourismusregion zu gewinnen, die sicherlich für seine Arbeit wertvoll und hilfreich sein werden. 

Am 13.06. wird Roman Müller-Böhm, der übrigens Deutschlands jüngster Abgeordnerter im Bundestag ist, im H1 am See in Meschede zum Thema "Zukunft ländlicher Raum - Tourismuspotential in NRWs stärkster Industrieregion" referieren und wird dabei auch auf die Frage, was uns die "nationale Tourismus-Strategie" der Bundesregierung bringt, eingehen.